Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Regional Pur Regional Pur
3,85 € *
Inhalt 0.75 Kilogramm (5,13 € * / 1 Kilogramm)
Dinkelfrisch Dinkelfrisch
5,00 € *
Inhalt 1 Kilogramm
Dinkelkorn Dinkelkorn
2,95 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (5,90 € * / 1 Kilogramm)
Anno 1880 zum Fertigbacken Anno 1880 zum Fertigbacken
7,70 € *
Inhalt 2 Kilogramm (3,85 € * / 1 Kilogramm)
Krustiger Gilgen zum Fertigbacken Krustiger Gilgen zum Fertigbacken
2,95 € *
Inhalt 0.75 Kilogramm (3,93 € * / 1 Kilogramm)
Roggen + zum Fertigbacken Roggen + zum Fertigbacken
3,65 € *
Inhalt 0.75 Kilogramm (4,87 € * / 1 Kilogramm)
Roggenkorn Roggenkorn
4,70 € *
Inhalt 1 Kilogramm
Schwarzbrot Schwarzbrot
2,25 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,50 € * / 1 Kilogramm)
Vollkornbrot Vollkornbrot
2,25 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,50 € * / 1 Kilogramm)
NEU
Brot ohne Weizen (Backmischung) Brot ohne Weizen (Backmischung)
6,45 € *
Inhalt 0.38 Kilogramm (16,97 € * / 1 Kilogramm)
Sonnenblumenbrötchen 3er Sonnenblumenbrötchen 3er zum Fertigbacken
2,07 € *
Inhalt 225 Gramm (9,20 € * / 1000 Gramm)
Würzling 3er Würzling 3er zum Fertigbacken
2,07 € *
Inhalt 225 Gramm (9,20 € * / 1000 Gramm)
1 von 2

Was gibt es Schöneres als ein knuspriges Handwerksbrot?

Die Hennefer Bäckerei Gilgen backt zwischen Westerwald, Siebengebirge und Bergischem Land bereits seit 1880. Schon in der vierten Generation versorgen wir unsere Kunden mit Broten. Die langjährige Erfahrung, die überlieferten Rezepte sowie das Zusammenspiel zwischen Moderne und Tradition liefern Tag für Tag schmackhafte Handwerksbrote. Bereits mit der Nähe zum Rohstoff fängt bei uns die Backtradition an.

Die Nähe des Westerwaldes machen wir uns zunutze. Hier, nur wenige Kilometer entfernt von der Backstube, wächst unser Brotgetreide - Weizen & Roggen. Das hiesige Klima hier sowie die Bodenbeschaffenheit sind verantwortlich für hohe qualitative und erstklassige Backeigenschaften des Getreides. Dinkel und die Ackerbohne, als Proteinlieferanten, beziehen wir unweit von unserer Backstube, vom Niederrhein. Ebenfalls im Westerwald, in der Michelbacher Mühle, wird aus dem Brotgetreide feinstes Mehl in hoher Qualität für unser tägliches Handwerk gemahlen. Stetiger Austausch zum Landwirt, eigene Eindrücke verschaffen, wie das Getreide wächst und wie die Ernte ausfallen wird, sind uns um gutes Brot zu backen dabei genauso wichtig, wie das Know-how des Bäckermeisters.

Neue innovative Rezepte gehören bei uns ebenso zum Handwerk wie traditionell Klassische. Hauseigener Sauerteig, von Hand aufgearbeitet und teilweise auf der Steinplatte ausgebacken, zeichnet die hohe Qualität unserer Handwerksbrote aus. Bei uns kommen keine Fertig- und keine Backmischungen in die Teigmaschinen. Der hauseigene Sauerteig liefert ein mildes Aroma und die Frischhaltung für unsere Traditionsbrote. Durch die eigene Führung können wir den Säuregrad bestimmen und erzielen so eine fein, mild abgestimmte Säure.

100-prozentige Dinkelbrote mit Dinkelsauerteig gehören für uns in die Brotkollektion eines jeden guten Handwerksbäckers. Hier wird mit Quell- und Brühstücken zur besseren Verquellung gearbeitet, einem ausgeprägten Aroma sowie langer Frischhaltung. Mit der Ackerbohne haben wir ein natürliches Lebensmittel, frei von gentechnisch manipulierten Organismen, in einige Rezepte mit aufgenommen, um einen hohen Nährwert und Proteingehalt zu erhalten.
Die Weizenteige genießen bei Gilgen’s eine besonders lange Teigruhe, um ihr volles Aroma entfalten zu können, eine feine, zartsplittrige Kruste beim Backen zu entwickeln und als bekömmliches Brot in Ihrem Brotkorb zu landen.
Die hohe Kunst des Backens dagegen spiegelt sich in den Roggenvollkornbroten wider. Grob geschrotet und auch hier mit einem extra für Schrotbrote gezüchteten Sauerteig von Hand aufgearbeitete Brote zeigen die Vielfalt und Tradition unseres Handwerks.

Wir nehmen uns Zeit, um aus hochwertigen regionalen Rohstoffen beste Qualität zu erzielen. Die breite Palette verschiedener Handwerksbrote bringt dabei für jeden Gaumen ein gesundes Stück Natur hervor. Die Liebe zum Beruf und das über Jahre erarbeitete Wissen spiegeln sich in Qualität und Vielseitigkeit wider. Überzeugen Sie sich selbst von unseren schmackhaft gesunden Handwerksbroten.

Was gibt es Schöneres als ein knuspriges Handwerksbrot? Die Hennefer Bäckerei Gilgen backt zwischen Westerwald, Siebengebirge und Bergischem Land bereits seit 1880. Schon in der vierten... mehr erfahren »
Fenster schließen

Was gibt es Schöneres als ein knuspriges Handwerksbrot?

Die Hennefer Bäckerei Gilgen backt zwischen Westerwald, Siebengebirge und Bergischem Land bereits seit 1880. Schon in der vierten Generation versorgen wir unsere Kunden mit Broten. Die langjährige Erfahrung, die überlieferten Rezepte sowie das Zusammenspiel zwischen Moderne und Tradition liefern Tag für Tag schmackhafte Handwerksbrote. Bereits mit der Nähe zum Rohstoff fängt bei uns die Backtradition an.

Die Nähe des Westerwaldes machen wir uns zunutze. Hier, nur wenige Kilometer entfernt von der Backstube, wächst unser Brotgetreide - Weizen & Roggen. Das hiesige Klima hier sowie die Bodenbeschaffenheit sind verantwortlich für hohe qualitative und erstklassige Backeigenschaften des Getreides. Dinkel und die Ackerbohne, als Proteinlieferanten, beziehen wir unweit von unserer Backstube, vom Niederrhein. Ebenfalls im Westerwald, in der Michelbacher Mühle, wird aus dem Brotgetreide feinstes Mehl in hoher Qualität für unser tägliches Handwerk gemahlen. Stetiger Austausch zum Landwirt, eigene Eindrücke verschaffen, wie das Getreide wächst und wie die Ernte ausfallen wird, sind uns um gutes Brot zu backen dabei genauso wichtig, wie das Know-how des Bäckermeisters.

Neue innovative Rezepte gehören bei uns ebenso zum Handwerk wie traditionell Klassische. Hauseigener Sauerteig, von Hand aufgearbeitet und teilweise auf der Steinplatte ausgebacken, zeichnet die hohe Qualität unserer Handwerksbrote aus. Bei uns kommen keine Fertig- und keine Backmischungen in die Teigmaschinen. Der hauseigene Sauerteig liefert ein mildes Aroma und die Frischhaltung für unsere Traditionsbrote. Durch die eigene Führung können wir den Säuregrad bestimmen und erzielen so eine fein, mild abgestimmte Säure.

100-prozentige Dinkelbrote mit Dinkelsauerteig gehören für uns in die Brotkollektion eines jeden guten Handwerksbäckers. Hier wird mit Quell- und Brühstücken zur besseren Verquellung gearbeitet, einem ausgeprägten Aroma sowie langer Frischhaltung. Mit der Ackerbohne haben wir ein natürliches Lebensmittel, frei von gentechnisch manipulierten Organismen, in einige Rezepte mit aufgenommen, um einen hohen Nährwert und Proteingehalt zu erhalten.
Die Weizenteige genießen bei Gilgen’s eine besonders lange Teigruhe, um ihr volles Aroma entfalten zu können, eine feine, zartsplittrige Kruste beim Backen zu entwickeln und als bekömmliches Brot in Ihrem Brotkorb zu landen.
Die hohe Kunst des Backens dagegen spiegelt sich in den Roggenvollkornbroten wider. Grob geschrotet und auch hier mit einem extra für Schrotbrote gezüchteten Sauerteig von Hand aufgearbeitete Brote zeigen die Vielfalt und Tradition unseres Handwerks.

Wir nehmen uns Zeit, um aus hochwertigen regionalen Rohstoffen beste Qualität zu erzielen. Die breite Palette verschiedener Handwerksbrote bringt dabei für jeden Gaumen ein gesundes Stück Natur hervor. Die Liebe zum Beruf und das über Jahre erarbeitete Wissen spiegeln sich in Qualität und Vielseitigkeit wider. Überzeugen Sie sich selbst von unseren schmackhaft gesunden Handwerksbroten.