"Sehr gut" für unsere Stollen

Sehnlichst wurden die Zertifikate des Deutschen Brotinstitus erwartet. Denn viele unserer hausgemachten Stollen wie auch unser Lieblingskonfekt haben das Siegel „Sehr gut“ erhalten. Sehr gut bedeutet, dass unsere Stollen in den Kriterien Aussehen, Geschmack, Konsistenz, Zutaten und Geruch die strenge Jury des Brotinstituts überzeugt haben. Die Sachverständigen prüfen deutschlandweit Brote, Brötchen und Stollen anhand verschiedener Kriterien. Das Ziel der Qualitäts-Tests ist es, Bäckereien dabei zu helfen, ihre Brote, Brötchen und Stollen zu verbessern, um Ihnen als Kunde erstklassige Qualität zu bieten.

Mit "Sehr" gut ausgestattet wurden die folgenden Produkte:

 Gin Stollen

Diese Jahr haben unsere Meisterbäcker:innen eine ganz besondere Stollenkreation entwickelt. Unseren Gin-Stollen. Für alle Gin-Liebhaber und für die, die es noch werden wollen. Ein „schwerer“ Butterteig mit Mehl aus der Region, verfeinert mit gestifteten Mandeln, Rosinen, Orangeat und Zitronat, im Stollen ein Kern aus Lübecker Marzipan. Sein Aroma bekommt der Stollen durch Rosmarin, Koriander und Wacholder. Das Besondere am Gin-Stollen ist die Weiterveredelung. Entgegen der üblichen Verfahrensweise, in der wir die Stollen mit Butter abstreichen, tränken wir diesen Stollen über Tage mit einer eigens entwickelten „Gintränke“. Ein Stollen, in dem viel Handarbeit und Können steckt! Cheers!

Stollenkonfekt

Feinstes Lübecker Marzipan, ummantelt mit allem, was zu einem wirklich guten Stollen gehört. Zarter, aromatischer Butterhefeteig, leicht geröstete Mandeln, die den Milchsee durchschwommen haben, sowie saftige Rosinen und das Beste aus kandierten Orangen und Zitronen, die mit Rum veredelt wurden: Daraus entsteht durch flottes Backen in sanfter Hitze ein elegantes Backwerk. Doch erst das leichte Beträufeln mit guter Butter und das vorsichtige Schwenken in Zucker lassen daraus ein vollendetes Konfekt entstehen

Kleiner Drache

Unser Drachenstollen ist eine geschmackvolle Ode an unsere wunderbare Heimat. Aus feinem Michelbacher Mühlenmehl und guter Butter kneten unsere Stollenbäcker einen aromatischen Hefeteig. Ein guter Schluck Rheinwein aus dem Anbaugebiet Mittelrhein verleiht dem Stollen seinen ganz besonderen Geschmack. Die Früchte werden mit feinstem Tresterbrand verwöhnt, bevor sie in den Teig kommen. Auch Walnüsse geben wir hinzu wie feinsten hanseatischen Lübecker Marzipan.

Kleiner Herr

Statt zu Mandeln greifen wir in dieser STollenkreation zu Haselnüssen, die nach einer dunklen Röstung im Milchbad ruhen. Die Rosinen, die in dieser Spezialität sparsam zum Einsatz kommen, werden mit einem kräftigen Kaffeelikör veredelt, das Ganze runden wir mit herber belgischer Schokolade ab, Natürlich kommt auch er mit Lübecker Marzipan. Den letzten Schliff erhalten er durch seine Kruste aus Zartbitterschokolade.

Lieblingskonfekt

Ein kleines feines Stollenkonfekt mit Mehl aus dem Westerwald, Nüssen, Kaffeelikör und statt Marzipan gibt’s einen Nugatkern. Umhüllt mit Zartbitterkuvertüre.

Passende Artikel
Kleine Lady Kleine Lady
11,65 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (29,13 € * / 1 Kilogramm)
Kleiner Herr Kleiner Herr
11,65 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (29,13 € * / 1 Kilogramm)