Die neuen Superkekse

Auch in diesem Jahr hieß es bei Gilgen’s Bäckerei & Konditorei wieder „Hennef sucht deinen Superkeks“.

Unser spezieller Backwettbewerb zugunsten der Kinder- und Jugendstiftung.

Viele gute Rezepte erreichten uns und so fiel die Auswahl der ersten drei Nominierten der verschiedenen Altersstufen (4-bis 7-Jährigen, 8-bis 11-Jährigen und 12- bis 15-Jährigen) besonders schwer. Nachdem alle Nominierten feststanden, wurden sie in unsere Backstube in der Meysstrasse eingeladen, um die Umsetzung ihrer kleinen Kunstwerke selber herzustellen.

Mit liebevoller Hingabe und höchstem Einsatz und Eifer zauberten die kleinen und großen Zuckerbäcker ihre Plätzchen auf die Bleche.Anhand verschiedener Kriterien bewertete die Jury bestehend aus Ursula und Ranga Yogeshwar von der Kinder- und Jugendstiftung Hennef, den jungen Vorjahresgewinnern, Leon Eichelhardt, Laura Phiesel und Leonie Weber, Heiner Krautscheid, Konditor-und Bäckermeister am Berufskolleg Hennef und Geschäftsführerin Manuela Gilgen, die leckeren Gebäcke.

„ In diesem Jahr fiel uns die Entscheidung noch schwerer als im letzten Jahr“, äußerte Manuela Gilgen. „ Besonders erstaunlich finde ich, dass trotz des teilweise erheblichen Altersunterschiedes der Kinder, alle Gebäcke sehr professionell aussehen. Wirklich toll!“ meinte Ranga Yogeshwar.

Unsere diesjährigen Gewinner stehen nun fest:

  • Leon Bornstein (4- bis 7-Jährigen) mit seinen köstlichen „doppelten Nougatplätzchen“
  • Marleen Reinhard (8- bis 11-Jährigen) mit ihren herrlichen „Schokobrownies“
  • Yara Harbaum (12- bis 15-Jährigen) mit ihren aromatischen „doppelten O-Saft-Plätzchen“.

Herzlichen Glückwunsch!

Die drei Gewinner freuten sich jeweils über eine Urkunde und einen Gutschein für eine Eintrittskarte in das Phantasialand. Die Siegerplätzchen werden in der Adventszeit in unseren Gilgen’s Filialen verkauft, der Erlös fließt an die Kinder- und Jugendstiftung.

Vielen, vielen Dank an alle Kinder, die mitgemacht und uns so viel Freude bereitet haben!!

Tags zu dem Artikel: