Ausbildungsstart mit einer tollen Überraschung!

Warum nicht auch mal die Ausbildung mit einer eigenen Schultüte beginnen?!? Sozusagen als Willkommensgruß für die neuen Mitarbeiterinnen und MItarbeiter…

Das dachte man sich auch bei Gilgen’s, griff die witzige Idee eines Kollegenbetriebes auf und stattete die rund 30 Auszubildenden, die am 01. August diesen Jahres in ihr erstes Lehrjahr starteten, mit roten, liebevoll gepackten Schultüten aus. Neben nützlichen Dingen für die Berufsschule, wie Lineal, Schreibblock, Kugelschreiber und grauer Filzfedertasche, fanden die Azubis auch hausgemachte Marmelade, ein Käsebrötchen und einen gesunden Apfel in ihren Schultüten. „Das Feedback war super!“, lacht Marvin Thiem, und die meisten hätten diese Aktion total spaßig gefunden, freut sich der Verkaufscoach.

Tags zu dem Artikel: